Hochzeit in der Villa Rothschild, Frankfurt.

Ein aussergewöhnliches Konzept zum Thema heiraten im Herbst

Wie schön ist doch der goldene Herbst, mit all seiner leuchtenden Farbpracht - das bietet jede Menge Ideen für ein schönes Hochzeitskonzept in den warmen Tönen. Für die Liebhaber dieser Jahreszeit ließ sich unser Team etwas ganz besonderes einfallen... 

Aus dem Haus Claire La Faye kam das Hochzeitskleid, direkt aus Portland - die Designerin hat ein Faible für außergewöhnliche Schnitte - ein Stil, das die Frau im Kleid in eine verführerische Diva verwandelt. Die zierliche Figur und das leuchtend rote Haar von Laura harmonieren auf eine bezaubernde Art mit dem Kleid. 


Sinnliche Boudoir Fotografie im luxuriösen Hotel in der Schweiz 


Direkt am Genfer See liegt die kleine bezaubernde Stadt Montreux, bekannt als Kurort und sein jährliches Jazzfestival. Entlang der herrlichen Promenade, voller Blumen, finden sich zahlreiche Cafés und schöne Hotels. 

In eines dieser luxuriösen Hotels, mit dem Blick über den Genfer See, hat es uns für ein Brautboudoir Fotoshooting verschlagen. Als Fotografen reisen wir privat wie auch beruflich sehr gerne, in Montreux waren wir zwar zum ersten doch auf keinen Fall zum letzen mal. 

Für die Fotosession stand uns eine herrliche Suite zur Verfügung, die liebe Polina erstrahlte im wundervollen Glanz frischer Jugend und zarter Schönheit… 


Du wünschst dir schöne Boudoirbilder, im eleganten, zeitlosen und sinnlichen Stil? Trau dich und lass dir diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen, schreib mir an boudoir@christinaeduard.de - gemeinsam erstellen wir deine persönliche Fotostrecke für ein einmaliges Boudoir Erlebnis.

Bis bald, deine Christina 

10 Dinge die jede Braut am Hochzeitsmorgen tun sollte

...der perfekte Start in deinen schönsten Tag im Leben!

Als ein modern orientiertes Brautpaar investiert ihr gemeinsam sehr viel Zeit in die Organisation  eurer Hochzeit. Mit viel Liebe zum Detail wird an alles gedacht - es soll ja auch der schönste Tag im Leben werden. Umso wichtiger ist es die Zeit an diesem ganz besonderen Tag, auch selbst in vollen Zügen, zu genießen!

Für die Braut beginnt er bereits in den frühen Morgenstunden, sobald die Visagistin mit ihren Koffern anreist. Das Brautstyling nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Gar nicht so einfach - für mehrere Stunden auf einem Platz zu verweilen. Dabei steigt, bei jeder Braut, mit jedem Augenblick die Aufregung und Anspannung. 

Um die Euphorie auszuleben braucht ihr nur eines zu tun: 

Gestaltet den Hochzeitsmorgen einfach anders als es üblich ist! In diesem Beitrag haben wir 10 Dinge zusammengefasst, die jede Braut an ihrem Hochzeitsmorgen tun sollte. Und damit die Erinnerungen an all die schönen Momente für immer bleiben, ohne zu verblassen, bucht eure Fotografen, die euch von Anfang an begleitet. 

Bevor wir loslegen: Das aller erste Zauberwort lautet MUSIK - nichts sorgt für eine fantastische Stimmung wie Songs, welche die Stimmung sofort aufheitern...


Upload läuft: 8192 von 133609 Bytes hochgeladen.Eleganz und zarte Gelassenheit trifft pure Romantik

Nicht umsonst gehört Schloss Biebrich zu einem der schönsten Anwesen entlang des Rheins, hier sind wir gerne als Fotografen tätig. Die großen Fenster lassen im idealen Verhältnis das Tageslicht herein und genau das nutzen wir beim fotografieren - auf diese Art entstehen unsere Bilder.

Als das Schloss in den Jahren 1700 bis 1750 ausgebaut wurde, gab es keine Elektrizität, die Kerzen waren ziemlich teuer und mussten rechtzeitig als Vorrat vor allem für den Winter angelegt werden. Um das Tageslicht auch während der wenigen Sonnenstunden ab dem Herbst optimal nutzen zu können, dabei gleichzeitig Kerzen zu sparen - entwarfen die damaligen Architekten die großen hohen Fenster. 

Heute, verhelfen sie uns - mit wenig Ausrüstung und in nur ein paar Minuten, fantastische und außergewöhnliche Bilder für unsere Brautpaare fotografisch festzuhalten. 

Doch schaut einfach selbst... weitere Fotostrecken aus dem schönen Schloss Biebrich finden sich hier im Blog, einfach mal stöbern. 

Wünschen euch viel Vergnügen eure 

Christina und Eduard



Getting Ready am Hochzeitsmorgen im Boudoir Stile

Der perfekte Hochzeitsmorgen ist für jede Braut gleichzeitig der ideale Start in ihren schönsten Tag im Leben. Da darf er doch ruhig auch mal ganz anders ausfallen als wir es alle gewohnt sind!

An diesem unglaublich aufregenden Morgen ist ganz bestimmt die eine oder andere Stunde für das Brautboudoir übrig. Für wirklich wahre Profis unter den Fotografen reicht diese Zeit vollkommen aus, schließlich wissen wir: Wo das Licht am schmeichelhaftesten ist und auf welche Art unsere Braut auf Bildern wunderschön wird. 

Das besondere an der Fotostrecke im Montreux ist, dass sie keine 40 Minuten dauerte, uns stand einfach nicht mehr Zeit zur Verfügung… doch das Ergebnis lässt sich sehen!

Fenster auf und Licht rein! 


Möchtest du mehr über eine Brautboudoir Fotosession bei uns erfahren? Schreibe mir an boudoir@christinaeduard.de - unser Team freuet sich sehr von dir zu hören, gemeinsam erstellen wir dein persönliches Konzept für ein außergewöhnliches Boudoir Shooting!

Bis bald, deine Christina 

Hochzeit feiern im La Redoute in Bonn, mit Trauung in der Kreuzbergkirche.

Hochzeit feiern im La Redoute in Bonn - Bad Godesberg

In einer der schönsten Kirchen, sogar mit einer sagenumwobenen Geschichte, gaben sich Christina und Daniel das JA-Wort! Familie und Freude durften an diesem Tag nicht fehlen und reisten aus der ganzen Welt für diesen einen ganz besonderen Anlass an.

Selbst das Brautpaar nahm einige Hürden der Vorbereitungen auf sich, wohnen die beiden doch auf einem anderen Kontinent, genau genommen in Bangkok. Die eigene Hochzeit auf solch eine Entfernung zu organisieren ist tatsächlich nur in der modernen Welt möglich.

Pinterest

Instagram

Christina und Eduard Photography. Theme by STS.