letzte Vorbereitungen vor deiner Hochzeit

Liebe Braut, morgen ist es endlich soweit, du wirst heiraten. So viele Vorbereitungen liegen hinter dir, bis ins letzte Detail wurde alles geplant und durchdacht.


Wirklich alles? Hast du auch an dich selbst gedacht? Und damit sind weder das Kleid noch die Schuhe gemeint, sondern DU - ganz persönlich.

Wir haben einpaar der wichtigsten Punkte für deinen Abend vor der Hochzeit zusammen gestellt:

1. Pack deine Tasche für die Hochzeitsnacht.

2. Schreib ein paar Zeilen an deinen Bräutigam. Was du für ihn empfindest und dass du es kaum abwarten kannst seine Frau zu werden. Er bekommt es am Hochzeitsmorgen überreicht.

3. Trink ordentlich Wasser, so vermeidest du Kopfschmerzen und eine trockene Haut.

4. Facebook, Instagram und Co. haben ab jetzt Auszeit - bis nach den Flitterwochen!

5. Geh mit deinem Weddingplaner die letzten Punkte durch, äußere deine Wünsche und Vorstellungen - im Anschluss gibst du das Ruder der Organisation komplett ab.

6. Lade deine Mädels zu dir ein (Trauzeugin mit Brautjungfern). Schaut euch gemeinsam eine Hochzeitskomödie an - da hätten wir:
  • Die Hochzeit meines besten Freundes 
  • My Big Fat Greek Wedding
  • Die Hochzeits-Crasher
  • Bride Wars - Beste Freundinnen
  • usw...
7. Verzichte auf Alkohol - er macht einen grauen Gesichtsteint und lässt dich am nächsten Tag müde erscheinen.

8. Leg eine Gesichtsmaske auf, sprich mit deiner Visagistin vorher genau ab, was dein Gesicht braucht: Reinigung- oder Feuchtigkeitsmaske.

9. Bei müden Augen hilft eine Augencreme, bei spröden Lippen hilft Lippenbalsam - so kann beides bereits in der Nacht seine Arbeit tun.

10. Geh bitte rechtzeitig ins Bett. Morgen ist der glücklichste Tag in deinem Leben!

Genieße den Abend und lass dich verwöhnen - du bist es wert.

noch mehr Tipps für dich:
So wird es der perfekte Hochzeitsmorgen

deine Christina & Eduard


Kommentar