Eheringe links oder rechts?

Der Ring, als Zeichen der Liebe, hat keinen Anfang und auch kein Ende. Während der Trauzeremonie, werdet ihr einander die Ringe geben, es ist ein aufregender Augenblick für euch beide. Sie symbolisieren: du gehörst zu mir, ich gehöre zu dir.

Spätestens jetzt kommt die Frage: links oder rechts?
Es ist gar nicht so abwegig sich vor dem grossen Tag darüber Gedanken zu machen, ob ihr die Ringe an der rechten oder an der linken Hand tragen möchtet.

In den letzen Jahren fiel uns immer öfter auf, dass Brautpaare sich für Links statt für Rechts entscheiden. Warum? Tragen denn nicht alle Paare ihre Eheringe an der rechten Hand?

Nein, ganz und gar nicht!

In Deutschland, Schweiz ebenso Österreich, werden Eheringe am rechten Ringfinger getragen. Damit soll der rechte Weg, dem das Brautpaar folgt, symbolisiert werden.

Wenn du dir einen Hollywood Film anschaust, so streift sich das glückliche Paar den Ring immer über die linke Hand. Es ist tatsächlich so, dass in vielen Ländern unserer Welt der Ehering am linken Ringfinger getragen wird. Es heißt: hier verläuft eine Arterie, welche direkt zum Herzen führt. Nun, in Zeiten der modernen Medizin, sagen wir einfach der weg zum Herzen ist auf der Linken Seite einfach kürzer. Trotzdem ist es ein schöner und vor allem romantischer Gedanke! Finden wir :-)

Wo werdet Ihr beiden eure Ringe tragen? Links oder Rechts?

Christina & Eduard

Eheringe: MR Manufaktur

Kommentar